20 Wege Dein Leben zu verbessern!

Du wünschst Dir mehr Lebensfreude in Deinem Leben? Dann solltest Du unbedingt den heutigen Blogpost lesen. Ich möchte Dir heute nämlich zeigen, welche Dinge mir geholfen haben. Ich freue mich, wenn Du mir einen Kommentar hinterlässt und die Liste ergänzt.

Lesen als tägliches Ritual

Lesen lässt Deine Persönlichkeit immer weiter wachsen. Lesen hat bei mir meine Sichtweise auf viele Dinge schlagartig verändert. Außerdem wirst Du zu einem sehr interessanten Gesprächspartner, da du viele Dinge weißt.

Höre Musik

Musik entspannt, regt die Kreativität an und macht gute Laune.

Lebe Deine Leidenschaft

Mache jeden Tag etwas, was Dir Spaß macht. Etwas wofür Du brennst. Du verbringst viel Zeit auf der Arbeit, also schau das Du dort Spaß hast.

Entferne negativen Ballast aus Deinem Leben

Lass Menschen los, die nur Kummer, Sorgen und Frust in Dein Leben bringen. Lass Frust und Stress los. Lass Deine Vergangenheit los – lebe in der Gegenwart und genieße Dein Leben.

Setze Dir Ziele

Setze dir ein großes Ziel oder viele kleine Ziele. Schreibe Dir auf, wie Du diese Ziele erreichen möchtest und mach Dich an die Arbeit.

Sei ein Vorbild für andere Menschen

Lebe anderen Menschen Deine Werte vor.

Sei glücklich

Versuch nicht „glücklich-zu-werden“ sei einfach im Hier und Jetzt glücklich.

Freue dich für andere Menschen

Neid, Eifersucht und Missgunst regieren die Welt. Freue Dich doch einfach mal für andere, wenn sie ihre Ziele erreichen konnten.

Vergleiche Dich nicht mit anderen

Du bist einzigartig – vergiss das nie!

kristina-litvjak-50445 - Kopie

Setz Dir Prioritäten

Was ist Dir wichtig? Womit willst Du Deine Zeit verbringen? Mit welchen Leuten möchtest Du Dich umgeben? Prioritäten sind der Schlüssel, um Zeit für wichtige Dinge zu finden.

Gönne Dir eine Auszeit

Mache kleine Pausen vom Alltag, gönne Dir eine Massage, einen Spaziergang oder einen Kurztrip übers Wochenende.

Hör auf Dein Herz

Finde Deinen persönlichen Lebensweg und gehe ihn, egal was andere dazu sagen. Hör auf Dein Herz, es weiß was gut für Dich ist.

Akzeptiere Dich

Nimm alles an, was zu Dir gehört. Deine Fehler, Schwächen, Stärken und Talente.

Sei offen für Neues

Ein großer Bestandteil des Lebens ist es, Erfahrungen zu machen und zu lernen. Verlasse Deine Komfortzone und erweitere Deinen Horizont.

Sei optimistisch

Versuche in jeder Situation etwas Positives zu finden. In jeder Erfahrung verbirgt sich eine Lektion.

Sehe dich selbst immer an erster Stelle

Versuche nicht, es jedem Recht zu machen und denk an Dich selbst. Es wird immer Menschen in Deinem Leben geben, die Deinen Weg nicht gut finden und Dich ablehnen. Deshalb solltest Du es immer DIR selbst Recht machen.

Sei dankbar

Sei dankbar für alles, was Du bereits hast. Fühle dich reich und sei froh, dass du alles hast, was du brauchst, um Leben zu können.

Achte auf Deine Gedanken

Beobachte bewusst, welche Glaubenssätze und Überzeugungen sich fest in Deinen Gedanken manifestiert haben. Sie sind entscheidend für Dein Handeln. Versucht bewusst negative Gedanken, durch positive zu ersetzen.

Mache Fehler

Lasse Fehler zu und lerne aus ihnen.

Lerne auf Deinen Körper zu hören

Wenn Du erschöpft bist, gönne Dir eine Pause. Das können fünf Minuten, vier Stunden, zwei Tage oder eine Woche sein. Dein Körper zeigt Dir genau an, wann Du wieder fit bist.

Streiche Perfektion aus Deinem Leben

Du wirst eine Aufgabe nie perfekt erfüllen können. Gib einfach Dein bestes!

Kommentar verfassen