7 Schritte zum kleinen Glück!

Die meisten von uns wären gerne ein bisschen glücklicher. Deshalb möchte ich Dir im heutigen Blogpost 7 Mini-Tipps mit maximaler Wirkung vorstellen.

Denk an einen Menschen, der Dich glücklich macht

Der Umgang mit positiven Menschen schenkt Dir Energie und eine positive Lebenseinstellung. Deswegen nimm dir etwas Zeit und denke über jemanden nach, den Du gerne hast und der Dein Leben bereichert.

Entrümpele Dein Leben

Entrümpeln verhilft Dir zu neuer Klarheit und ebnet neuen Verhaltensweisen den Weg. Du bestitzt sicher viele Dinge, die du nicht mehr brauchst. Kümmere Dich beispielsweise 5 Minuten, um eine Schublade und trenne Dich von Dingen, die Du nicht mehr benötigst.

Zeit für Dich selbst

Nimm Dir Zeit für Dich selbst, für etwas was Dir guttut – lesen, schreiben, etwas pflanzen oder kochen. Vielleicht hast Du aber auch Lust auf ein ausgiebiges Bad oder einen Spaziergang. Schaffe Dir Atempausen im Alltag und genieße diese.

Genieße das Wetter

Erfreue Dich heute ein paar Minuten im Freien am Wetter, denn jeder Wetterlage wohnt eine eigene Schönheit inne. Versuche herauszufinden, wie Du das Beste aus Deinem aktuellen Wetter machen kannst.

Tanz durch die Welt

Spiele einen Song, zu dem du gerne tanzt. Schlagartig wirst Du Dich glücklich fühlen. Los geht’s! 🙂

Lobe Dich selbst

Überlege einmal, was Du besonders gut kannst. Wenn Du Deine Stärken kennst, kannst Du sie leichter aktiv einsetzen und damit auf Dauer noch besser ausbauen.

Ein bisschen Spaß muss sein

Wir nehmen das Leben oft viel zu ernst. Dagegen hilft, gelegentlich einfach einmal ein wenig Quatsch zu machen.

 

Kommentar verfassen