Glücksliste im Monat April

An manchen Tagen läuft einfach alles schief: das Wetter passt nicht, die Kollegen sind nicht nett und man fühlt sich einfach nicht wohl. In solchen Momenten möchte man einfach am liebsten los schimpfen und der schlechten Laune nachgeben. Dann lasse Deinen Gefühlen einmal kurz raus, bevor Du sonst zum Dauernörgler wirst. Denn sonst verpasst Du die besten Dinge. Auf meiner Glücksliste findest Du eine Auswahl von kleinen Gute-Laune-Bringern.

  • Den Eltern einmal “Danke” sagen
  • Selbst gemachte Pizza
  • Filme mit Happy-End
  • Kirschblüten bestaunen
  • Verzeihen
  • Auf den Bauch hören
  • Unerwartet Hilfe bekommen
  • Blauer Himmel nach einem trüben Tag
  • Pläne schmieden
  • Dem Herzschlag lauschen
  • Beim letzten Sonnenstrahl den Tag verabschieden
  • Roter Lippenstift
  • Ein Gedicht schreiben
  • Durch die Frühlingslandschaft laufen
  • Frische Blumen
  • Kleider tragen
  • Vogelgezwitscher am Morgen
  • Leidenschaftliche Küsse
  • Frühstück im Bett

Ich hoffe, ich konnte Dich inspirieren auch einmal auf die Suche nach dem kleinen Alltagsglück zu gehen. Richte Deinen Fokus auf die kleinen Dinge im Leben und lasse dich von ihnen verzaubern.

Ich würde mich freuen, wenn Du diese Liste ergänzen würdest. Hinterlasse mir hierfür gerne einen Kommentar.

 

Kommentar verfassen