Raum für Neues: 3 Tipps für den Alltag!

Neuanfänge beginnen meistens im Kopf. Je mehr Routinen Du lebst, desto unbeweglicher wirst Du. Unsere Achtsamkeit lässt nach, wir verlieren uns im Alltagstrott. Das lässt sich aber ganz leicht ändern. Die Wirkung der folgenden 3 Alltagstipps, zeigt Dir, wie Du Raum für Neues öffnen kannst.

  1. Lass das Auto einfach einmal stehen und fahre mit der Bahn oder dem Fahrrad zur Arbeit. Oder umgekehrt (je nachdem wie Du es bisher handhabst).
  2. Wenn Du Dir morgens automatisch eine Tasse Kaffee machst, wechsele doch einfach mal zu einer Tasse Tee.
  3. Wenn Du ganz automatisch Deine Mails checkst, sobald Du nach Hause kommst oder Dein Blick sofort aufs Smartphone wandert, gönne Dir vorher eine 15-minütige Pause, die Du für andere Dinge nutzen kannst. Lenke Deine Aufmerksamkeit auf Deine Umgebung.

Im heutigen Blogpost möchte ich Dir auch noch eine Buchempfehlung zum Thema Neuanfang mit auf den Weg geben.

P.S.: Du kannst das Buch entweder beim Lieblingsbuchladen kaufen, oder über den Link bestellen, dann profitiere ich ein wenig. Vielen Dank!

Kommentar verfassen